Wandern

Wanderdestination Zillertal

Die größte und wohl variantenreichste Wanderdestination in Tirol ist zweifellos das Zillertal. Über 1.000 km Wanderwege locken im Sommer viele begeisterte Wanderer und Bergsteiger ins Zillertal. Hier wird von der Themen- oder Almwanderung bis hin zur anspruchsvollen Gipfeltour alles geboten. Auf allen Höhenlagen finden sich Wandertouren in aller Schwierigkeitsgrade. Für Anfänger, Familien mit Kindern und fortgeschrittene Bergfreunde bietet das aktivste Tal der Welt zahllose abwechslungsreiche Wanderrouten.

Wanderungen in alle Schwierigkeitsgrade

Themen- und Erlebniswanderungen und leichte Wanderungen für Familien

Im Zillertal gibt es mehr als 30 spannende Themen- und Erlebnispfade mit interessanten Motiven. Auf diesen Naturpfaden erfahren Interessierte bei einem gemütlichen Spaziergang alles über kulturelle, ökologische, geschichtliche oder kulinarische Aspekte unseres Tals. Eine Wanderung auf einem Erlebnispfad ist besonders für Kinder sehr empfehlenswert: spannende Geschichten verbunden mit viel Bewegung in der frischen Luft. Die leichten Wanderungen führen durch den Talgrund mit wenigen Steigungen und gut zu begehenden Wegen.

Tourenvorschläge


Alm- und Hüttenwanderungen für fortgeschrittene Wanderer

Bergfreunde finden im Zillertal kristallklares Gebirgswasser, frische Bergluft und grüne Wiesen mit Bergkräutern und -blumen. Die Hüttenwirte bereiten köstliche Zillertaler Spezialitäten (Zillertaler Krapfen, Melchermus, Kaiserschmarrn ...) zu und an den Almen gibt es tagesfrische Heu- und Buttermilch. Die wunderschönen Wanderungen zu grünen Almen und urigen Hütten beginnen teilweise direkt beim Paulerhof. Die Wanderrouten zu den Almen oder Hütten führen schon in alpine Regionen, deshalb sollte man gutes Schuhwerk tragen und für einen Wetterumschwung gerüstet sein.

Tourenvorschläge


Gipfeltouren für kundige Alpinisten

Anspruchsvolle Gipfeltouren führen auf die Gipfel der Tuxer oder Kitzbüheler Alpen oder im Süden auf die Zillertaler Alpen. Sie sind nur für erfahrene Bergfexe mit guter Bergausrüstung zu empfehlen.

Besonders das hintere Zillertal und das Bergsteigerdorf Ginzling sind bekannt für ihre vielfältigen hochalpinen Bergtouren auf über 3.000 Metern. Konditionsstarke Bergsteiger sind auch von den Mehrtagestouren von Schutzhütte zu Schutzhütte oder über Eis und Gletscher mehr als begeistert.

Tourenvorschläge

Interaktive Wanderkarte

Wir freuen uns über positive Rückmeldungen unserer Gäste
"Unsere Erwartungen wurden voll erfüllt."

Robert. Holidaycheck, Juli 2016